Demo v0.9. Ist dir was aufgefallen? Schreibe uns eine E-Mail! close

Exkursion zur Achema am 18. Juni

Am 18. Juni haben wir uns diesmal mit einer etwas kleineren Gruppe von fünf Studierenden auf den Weg zur Frankfurter Messe zur Achema gemacht. Die Achema ist die Weltleitmesse der Prozessindustrie. Speziell der Bereich zur Prozessautomatisierung war für uns Elektrotechniker sehr interessant. Als "Main-Event" hatten wir das Glück, von ABB Automation eine hervorragende Standführung zu erhalten. In über eine Stunde haben uns die Fachleute der ABB die vielfältigen Lösungen zu spannenden Themen wie Industrie 4.0, cloudbasierte Services oder den innovativen Collaboration Desk mit passender App umfassend erklärt. Auch das klassische Geschäft mit Messtechnik, Prozessleitzentrale oder Gasanalysegeräten kam nicht zu kurz. Des Weiteren haben wir noch spannende Einblicke in die Produktgruppen anderer Automatisierer und Systemanbieter wie Beckhoff, Pepperl+Fuchs, Phoenix Contact oder Sick erhalten.





Auch der Blick über den Tellerrand der Elektrotechnik, hin zu Anlagenbau, Chemietechnik, mechanischen und thermischen Verfahren oder dem klassischen Maschinenbau kam natürlich nicht zu kurz. So hatten wir insgesamt einen sehr technisch – lehrreichen Tag und freuen uns bereits auf die kommende Achema in 3 Jahren.