Demo v0.9. Ist dir was aufgefallen? Schreibe uns eine E-Mail! close

Exkursionen bieten immer eine Möglichkeit ein Unternehmen kennenzulernen und auch einmal einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Am 28. April 2015 ist der ETV mit insgesamt 22 Studenten zur DB Netz AG und DB Energie GmbH am Standort Frankfurt aufgebrochen. Die beiden Tochterunternehmen der Deutschen Bahn sind zum einen für die komplette Netzinfrastruktur von den Schienen bis den Oberleitungen (DB Netz AG) und zum anderen für die Energieversorgung (DB Energie GmbH) zuständig.

Die Studenten konnten nach einer Begrüßung und der Vorstellung der beiden Tochterunternehmen die Hauptschaltleitung der DB Energie GmbH und die Betriebszentrale der DB Netz AG Region Mitte besichtigen. In der Hauptschaltleitung wird in Echtzeit der aktuelle Energieverbrauch der kompletten Infrastruktur des Schienenverkehrs geplant, überwacht und gesteuert. Die Mitarbeiter der Bahn standen für Fragen der Studenten zur Verfügungen und so konnte man einen guten Einblick gewinnen, welcher Aufwand dahinter steckt die Energieversorgung zu planen und aufrecht zu erhalten.

In der Betriebszentrale bekamen die Studenten einen Einblick, was hinter den Kulissen alles von Nöten ist, dass ein Zug auch da ankommt wo er ankommen soll und dies so pünktlich wie möglich.

Nach einem Mittagsimbiss standen uns zwei Young Professionals für Fragen rund um deren Einstieg bei der Deutschen Bahn zur Verfügung. Neben vorbereiteten Fragen, die von Herrn Spengler (DB Energie GmbH) gestellt wurden, konnten die Studenten auch eigene Fragen stellen.

Zum Abschluss wurde die Gruppe aufgeteilt. Die eine Gruppe hörte einen Fachvortrag zum Thema „Überspannungsableiter zum Schutz des Bahnstromleistungssystem bei Einsatz von Gemeinschaftleitungen im Rahmen der Energiewende“, während die andere Gruppe eine kurze Einführung zum Thema Energiehandel bekam und dieses Wissen gleich in einem Energiehandsspiel anwenden durfte.

Vielen Dank an Herr Spengler von der DB Energie GmbH für die Organisation der interessanten Exkursion.