Demo v0.9. Ist dir was aufgefallen? Schreibe uns eine E-Mail! close

Früh morgens um 05:30 fand sich unsere Gruppe von 28 Studenten am Hauptbahnhof Darmstadt ein. Pünktlich wurden wir vom Reisebus abgeholt, der uns sicher auf die Hannover Messe brachte. Während der Fahrt wurden wir von den netten Personalerinnen von Pepperl und Fuchs nicht nur mit Informationen zum Ablauf des Tages, sondern auch mit einem Frühstückspaket versorgt.

Um 10:30 Uhr angekommen, schwärmten die Teilnehmer schnell über die Messe aus. Die ersten Stunden waren für das selbständige Erkunden der Hannover Messe mit ihren über 6500 Ausstellern vorgesehen. Gegen Mittag luden uns die Mitarbeiter von Pepperl und Fuchs dann auf ihren Stand ein. Nach einer sehr interessanten Standführung, welche die Präsentation neuer Produkte zum Themenfeld Industrie 4.0 sowie weitere Showcases umfasste, waren wir zu einem reichhaltigen Mittagessen eingeladen. Natürlich durfte auch ein kostenloser Cocktail an der standeigenen Bar nicht fehlen.

Nach diesem Highlight der Messe, stand wieder Zeit zur freien Besichtigung zur Verfügung. Einige Teilnehmer blieben aber noch einen Moment auf dem Stand, um sich über Einstiegsmöglichkeiten bei Pepperl und Fuchs zu informieren. Kurz nach Messeende machten wir uns wieder auf den Weg nach Darmstadt. Auch für die Rückfahrt waren wir bestens mit Essen und Getränken versorgt. Gegen 23:00 Uhr erreichten wir dann wieder Darmstadt.

Vielen Dank an Pepperl und Fuchs für die tolle Kooperation bei der Organisation unserer Exkursion zur Hannover Messe!